In diesem Artikel möchte Ich ihnen in kurzen und einfachen Worten, die Grundlegende Funktion einer Domain erläutern. Aber kommen wir erst einmal zum einfachen Teil.

Kurz und knapp gesagt ist eine Domain eine Weiterleitung zur IP Adresse des Servers, auf der z.B. eine Webseite liegt.

Ein Beispiel

Um in der Suchmaschine „Bing“ etwas zu suchen, geben wir einfach „www.bing.de“ in unsere Adressleiste ein. Ohne eine Domain wäre das ganze etwas langwieriger, denn es müsste die IP Adresse zum Server eigegeben werden. Das sähe dann z.B. so aus „204.79.197.200“. Es führt schlussendlich zum selben Ergebnis, dennoch ist es zeitintensiver. Genau aus diesem Grund wurden bereits in den 80er Jahren „Domains“ eingeführt.

Fun Fakt

Die erste Registrierte Domain war „symbolics.com“ (1985). Die erste deutsche hat sich die Universität Dortmund gesichert (uni-dortmund.de – 1986)).

Comments

comments