ÖPNV Neuwied

ÖPNV Neuwied – einfach erklärt

Ein Wort zum Sonntag: Dieser Artikel bezieht sich NUR auf den Verkehrsbereich Neuwied. Andere Verkehrsverbunde können ähnlich funktionieren. Alle hier genannten Firmen fahren wirklich im Bereich des ÖPNV Neuwied.

Früher habe ich mir Regelmäßig die frage gestellt: Bei wem kann ich mich eigentlich z.B. beschweren? Heute kenne ich die Antwort, allerdings höre ich Sie doch von vielen Mitfahrern ebenfalls. Mit diesem Artikel möchte ich ein wenig Licht in den Logo Wald bringen.

Das Logo was man praktisch auf jeder Haltestelle im Raum Neuwied sieht, ist das des VRM (Verkehrsverbund-Rhein-Mosel). Dieser übernimmt die „Schirmherrschaft“ im Gesamten Verkehrsgebiet Neuwied. Dieser Koordiniert sämtliche Linien sowie die Ausgabe und Vermessung neuer Fahrpläne.

Da die VRM selber keine Fahrzeuge besitzt, übernehmen dieses Beauftragte Unternehmen, so z.B. RMV (Rhein-Mosel-Verkehrsverbund) oder die SWB (Stadtwerke Bonn).

Diese besitzen im allgemeinen Allerdings nicht genug eigene Fahrzeuge und beauftragen wiederum Subunternehmen wie zum Beispiel die Ernst Kaul GmbH , Runkel Reisen oder die TRANSDEV. Alle Linien der Netze werden von den Entsprechenden Unternehmen ab gefahren.


VRM Kontakt
Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH
Schloßstraße 18–20
56068 Koblenz
0800 5 986 986 (kostenlos)

RWN/RMV Kontakt
RMV Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft mbH
Neversstr. 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 100 010 (Ortstarif)
Zuständig bei nicht einhalten der Fahrpläne im Bereich Westerwald und Mosel.

SWB Kontakt
Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH
Sandkaule 2
53111 Bonn
Postfach 2651
53016 Bonn
Tel. 0228 – 711 1 (Ortstarif)

 

Ich hoffe ich konnte mit dem Artikel ein wenig Licht in´s Wirr-Warr bringen.

Posted by Norman Zimmermann

Schreibe einen Kommentar