Schießerei in München

Schießerei in ‪#‎München

Schießerei in ‪#‎München‬ und direkt sind die Menschen da, die direkt der Regierung die Schuld für alles geben, allen voran natürlich Angela Merkel. Andere kommentieren auf Facebook und Twitter direkt „Ich hab im Fernsehen definitiv mehrere Täter gesehen“ – klar, im Fernsehen.

Jetzt mal im Ernst: Wir haben ALLE keine Ahnung was dort genau abgegangen ist. Klar, durch die Medien haben wir gesehen WIE es passiert ist, aber nicht WARUM und genau das gilt es nun zu klären. JetztIrgendwelchen Politikern die Schuld zuzuschieben für eine Tat einer Person, die schon seit Jahren in Deutschland lebt und, laut Medien, auch hier geboren wurde und nie Straffällig wurde, ist nicht nur Engstirnig sondern auch, sorry, schlichtweg Dumm!

Weiterhin wurde sich mehrfach darüber aufgeregt das die Regierung sich nicht dazu äußere. Warum auch? Was soll diese mehr sagen als der Sprecher der Polizei in München? Auch die Spekulationen darüber ob man das ganze nun „Terror“ oder „Amoklauf“ nennen soll, stellt sich für mich nicht im Geringsten. Es war schlicht weg kaltblütiger Mord! Nicht mehr und nicht weniger!

Am Ende allerdings noch ein großes Lob an die Mitarbeiter der Polizei München für Ihre Informationspolitik über die Sozialen Netzwerke, an die über 2.000 Polizisten die im Einsatz waren und den Mut der Leute, die trotz so einer Gefahr mit dem Handy gefilmt haben.

Peace and Out!

Posted by Norman Zimmermann