Busbrand auf L255

Am frühen Donnerstagabend, gegen 19:47 Uhr, wurden die Feuerwehren Niederbieber-Segendorf, Oberbieber und Melsbach, von der Leitstelle Montabaur, zu einem Fahrzeugbrand in der Nähe der „Laubachsmühle“ (L255) alarmiert. Gemeldet wurde ein brennender Linienbus. Bei eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich schnell heraus, das im Bereich der Hinterachse Rauch aufstieg und ein leichter Feuerschein zu sehen war.

Schnell wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgeschickt. Dieser hatte mithilfe einer Wärmebildkamera den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Feuerwehr Niederbieber-Segendorf(Facebook Pressemeldung)